Wir haben uns u.a. auf ergonomisch richtiges Sitzen auf dem Fahrrad, bzw. auf die biometrische Radanpassung spezialisiert.

Beobachte einfach mal Menschen aus deinem Umfeld und du wirst wie selbstverständlich feststellen, dass die Proportion Rumpf- zu Beinlänge, Schulterbreite, Länge der Finger, Verhältnis Ober- zu Unterschenkel, Armlängen, Beinstellungen, usw, völlig unterschiedlich sind.

Und genau das ist auch der Grund, weshalb bei über 70% der Radfahrer die Radgeometrie ergonomisch nicht zu den eigenen Körperproportionen passt. Die Folgen: Körperliche und organische Beschwerden, keine effiziente Kraftübertragung / Fortbewegung.

Die Symptome oder Beschwerden einer nicht angepaßten Radgeometrie sind:

  • Eingeschlafene Hände, Schmerzen im Handgelenk
  • Rückenschmerzen, Nackenschmerzen
  • Beschwerden im Steißbein
  • Beschwerden im Iliosakralgelenk
  • Reizung der Prostata, teilweise erhöhte PSA-Werte
  • Operationsnarben im Damm-Bereich
  • Prostatakarzinom
  • Prostata-Operation
  • Hohes Körpergewicht
  • Taubheitsgefühle, Reizung oder Schmerzen im Genitalbereich
  • Schmerzen im Sitzknochen
  • Knieprobleme
  • Einschlafende Füße, Beine
  • Ermüdung beim Fahren
  • Überbelastung

Häufig wird versucht, Beschwerden im Sitzbereich durch neue Fahrradsättel, Gelauflagen und anders gepolsterten Hosen zu mildern - dabei wird aber meist nur ein geringer Erfolg erzielt oder es tritt sogar eine Verschlechterung ein.

Wir führen unsere Analysen ausschließlich mittels dynamischer Messverfahren von Endura durch - nur so kann man alle realistischen Faktoren ermitteln.

Dabei messen wir die Druckverteilung auf dem Sattel an deinem Bike mit einer kalibrierten Sensorfolie in der Position, wie du auch beim fahren auf dem Rad sitzt. Die Druckbelastung wird während des Pedalierens gemessen - somit erfassen wir auch die Lastangriffspunkte im Becken sowie den kompletten Bewegungsvorgang mit allen Reibepunkten ähnlich wie auf einem Röntgenbild.

Probleme mit Nerven, Knochen und Blutbahnen (am Hinterteil) lassen sich damit sofort erkennen.

Als zusätzliche Massnahme und zur erweiterten Optimierung der Sitzposition bieten wir verschiedene, passende Sättel und dazu passende Fahrradhosen - diese sind z.B. mit besonders schmalen Beinen oder Auflageflächen verfügbar, so das wirklich alles aufeinander abgestimmt ist.

 

Für unsere Enduro-Fahrradhosen mit unterschiedlichen Breiten bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Hersteller ein 30-tägiges Rückgaberecht an!

 

  • Dein Bike (mit deinem Problem-Sattel)
  • deine Klickpedale
  • und deine meist genutzten Radschuhe

Satteldruckmessung ist ein sehr umfassendes Thema - daher führen wir das nur nach vorheriger Terminabsprache durch. Aber keine Sorge - ein Termin findet sich i.d.R. auch kurzfristig.

Für die Messung selber bitte ca. eine Stunde freie Zeit einplanen. In Verbindung mit Retül-Bikefitting ca. zwei bis drei Stunden einplanen.

 

callback.png

Oder telefonisch: 0941 . 70 40 70 4

Preis für die Satteldruckmessung: 90 € pro Stunde (inkl. 19% MwSt.)
Bitte ca. eine Stunde freie Zeit dafür einplanen.

Satteldruckmessung gibt es bei uns aber auch kostenlos beim Radkauf und natürlich beim Bike-Leasing!

Unsere Öffnungszeiten bis 30.06.

Mo - Fr: 11.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr

 

Unsere Öffnungszeiten ab 01.07.

Montag: geschlossen
Dienstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 14:00 Uhr

 

Ab Juli haben wir uns für euch besser organisiert. Der geschlossene Montag wird für die immer mehr werdende Verwaltung und Lieferantentermine genutzt, so das wir euch von Dienstag bis Samstag viel intensiver betreuen können.

Zum Seitenanfang